Wegweiser:  Möbelhäuser  -

Möbel Höffner

Geschichte | Filialübersicht | verkaufsoffene Sonntage | Kontakt

 

Möbel Höffner Geschichte:

 

Höffner möbelhaus

Einrichtungshaus Höffner Wer ansprechende Möbel für Schlafzimmer und Wohnzimmer sucht, kommt um das Einrichtungshaus Höffner nicht herum. Dieses Möbelhaus feiert 2010 sein hundertjähriges Bestehen, 16 Vollservicezentren mit 6000 Mitarbeitern sind das erfolgreiche Ergebnis der wechselvollen Geschichte. Das Möbelhaus Höffner wird heute von Sonja Krieger in der vierten Generation geführt. Gegründet wurde es von Rudolph Höffner als Tischlerei. 1967 verkaufte man die Namensrechte an dem bis zum 2. Weltkrieg größten Möbelhaus in Berlin an die Familie Krieger, welche ebenfalls eine Tischlerei führte. Im Anschluss wurde das Unternehmen deutschlandweit ausgebaut, auch dank eines einzigartigen Logistiksystems. Das Einrichtungshaus Höffner verfügt inzwischen über 4 Zentrallager, welche für kurze Wege zum Kunden und sehr kurze Lieferzeiten sorgen. 500 firmeneigene Lkw bringen die bestellte Ware jährlich zu 1,5 Millionen Kunden. Je nach Standort des Einrichtungshauses stehen dem Kunden zwischen 30000 und 45000 Quadratmeter Verkaufsfläche zur Verfügung. Doch zum Service rund um die Möbel der Kunden gehört für das Möbelhaus Höffner noch vieles mehr, wie ein Aufmaß-Service, Umzugsservice, die Finanzierung oder ein lebenslanger Kundenservice. So kann man eine perfekte Montage zum Wunschtermin oder die Altmöbelentsorgung schon fast als selbstverständlich bezeichnen bei einem Möbelhaus wie diesem.

 

Das Einrichtungshaus Höffner bietet eine große Bandbreite rund um das Wohnen und Möbel an, unter anderem sind Badmöbel, Postermöbel, Küchenmöbel oder Kinderzimmermöbel in den unterschiedlichsten Ausführungen und Stilrichtungen vertreten. Darüber hinaus finden Kunden im Möbelhaus Höffner auch zahlreiche Kleinmöbel oder Dekorationsartikel, die eine Wohnungseinrichtung erst komplett machen. So können nicht nur fertige Gardinen erworben, sondern auch Stoffe, die dann vom Gardinennähservice ganz individuell nach Kundenwunsch genäht werden. Von Leuchten in den verschiedensten Ausführungen über Haushaltwaren, wie Gläser oder Porzellan sowie Elektrogeräte oder Geschenkartikel bis hin zu Töpfen und Pfannen kann ein Kunde im Einrichtungshaus Höffner alles finden, was er benötigt, um einen neuen Hausstand zu gründen. Ganz gleich, ob es sich dabei nur um ein Zimmer wie zum Beispiel ein Babyzimmer oder um eine komplette Wohnung nach einem Umzug oder Neubeginn handelt. Das Möbelhaus Höffner bietet seinen Kunden Einrichtungsideen für jeden Bereich der Wohnung oder des Hauses so zum Beispiel für das Büro, die Küche oder das Schlafzimmer. Wobei die Firma Höffner nicht nur auf den eigenen Namen, sondern auch auf starke, bekannte und beliebte Markenprodukte setzt.

 

 

 

 

 

Höffner Prospekte:

Ein Service von
Möbel Höffner Angebote von kaufDA.de

Möbel Höffner Filialen in Deutschland:

 

Höffner Baden-Württemberg:

Höffner Mannheim Schwetzingen

Höffner Bayern:

Höffner München Freiham | Höffner Fürth Ronhof

Höffner Berlin:

Höffner Berlin Wedding

Höffner Hamburg:

Höffner Hamburg Barsbüttel

Höffner Hessen:

Höffner Frankfurt Gründau

Höffner Mecklenburg-Vorpommern:

Höffner Rostock Bentwisch

Höffner Sachsen:

Höffner Dresden Elbepark | Höffner Berlin Marzahn | Höffner Leipzig Günthersdorf | Höffner Chemnitz Röhrsdorf

Höffner Sachsen-Anhalt:

Höffner Magdeburg Pfahlberg

Höffner Thüringen:

Höffner Erfurt Waltersleben

 

verkaufsoffene Sonntage beim Höffner:

 

Kontakt Höffner:

 

Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG
Am Rondell 1
12529 Schönefeld


Tel.: +49 (033762) 65-02
Fax.: +49 (033762) 65-8420